Bildung schafft Möglichkeiten

Das Bergische Institut für Weiterbildung B.I.W. ist Nachfolger der gbb Gesellschaft für berufliche Bildung. Wir, die wir das Unternehmen Mitte 2013 gegründet haben, verfolgen dabei die Idee, einen Ort zu schaffen, wo alle, die es wollen, die Möglichkeiten und Unterstützung bekommen, um erfolgreich zu lernen.

Denn: Bildung schafft Möglichkeiten - Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Dies gilt für alle und jeden, gleichgültig wie leicht oder schwer es fällt, das Lernen in Angriff zu nehmen und welche Schwierigkeiten dabei im Weg sind.

Allen unseren Angeboten ist gemeinsam, dass wir die Herausforderungen des Lernens als Auftrag und Möglichkeit sehen, durch berufliche, kulturelle und persönliche Bildung für die Menschen, die an unseren Kursen teilnehmen, neue Chancen zu gewinnen. Dabei spielt der berufliche Erfolg - ob durch Ausbildung, erfolgreiche Integration in die deutsche Arbeitswelt, gelungener Wiedereinstieg oder Fortbildung - eine besondere Rolle.

Unser Schwerpunkt liegt in der beruflichen Bildung. Wir arbeiten für lokale Auftraggeber wie die Agentur für Arbeit oder die verschiedenen Jobcenter, im Rahmen von Landesprogrammen wie dem Programm ‚Kein Abschluss ohne Anschluss‘ oder finanziert durch Fördermittel des Bundes oder des Europäischen Sozialfond.

Dr. Heinrich Herbertz
Yuliya Bormann
Harald Klemm
Inge Semmler